Aktuelles zum Thema Nachrichten

Zahl der Corona-Fälle in NRW steigt um 107

Tests: Zwei weitere Kölner waren mit Corona infiziert

Beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat es laut Geschäftsführer Alexander Wehrle "zu 99, 9 Prozent" zwei weitere Corona-Fälle gegeben. Dies habe sich durch Antikörper-Tests ergeben, sagte der 45-Jährige im Interview des Club-Magazins "GeißbockEcho". Der Kölner Zeitung "Express" erläuterte er: "Der

Donald Trump: USA steigen aus WHO aus, Hongkong verliert Vorteilsbehandlung